Franks Fotos

Fotos von Frank Plößel
Search results - "lipari"
sizilien_2007_aeol_iseln_01.jpg
Mein Rad auf der SchnellfähreAuf der Schnellfähre von Milazzo nach Lipari durfte mein Rad nicht in der Kabine bleiben, sondern musste auf die hintere Plattform.
sizilien_2007_aeol_iseln_02.jpg
LipariDer Ort Lipari hat 5000 Einwohner und ist der Hauptort der ganzen Inselgruppe. Die beiden Häfen des Ortes befinden sich beiderseits des Burghügels, der vor der Stadt im Meer liegt. Im Hintergrund sieht man die Insel Vulcano, von der die Vulkane weltweit ihren Namen haben.
sizilien_2007_aeol_iseln_03.jpg
Lipari: Blick bei QuattrocchiDer Aussichtspunkt Quattrocchi ("Vier Augen") heisst so, weil man für diesen tollen Blick vier Augen haben will. Man sieht im Hintergrund die Nachbarinsel Vulcano und davor die Insel Lipari.
sizilien_2007_aeol_iseln_05.jpg
Vulcano: SchlammbadAuf der Insel Vulcano ist das Schlammbad bekannt. Es soll gegen alle möglichen Krankheiten helfen. Den Schwefelgeruch bekommt man aber schwer wieder aus der Badekleidung raus. Und fast auf der ganzen Insel riecht es mehr oder weniger stark nach faulen Eiern. Daher machen viele - wie auch ich - nur einen Tagesausflug von Lipari nach Vulcano.
sizilien_2007_aeol_iseln_13.jpg
Vulcano: Blick nach LipariVom Krater aus sieht man die Halbinsel Vulcanello, die bei einem Vulkanausbruch im jahr 182 v. Chr. entstanden ist und die erst seit einem Ausbruch im 16. Jahrhundert mit Vulcano verbunden ist. Dahinter liegt die Insel Lipari. Deren Hauptort Lipari ist in der Bucht vor der hügeligen Halbinsel auf der rechten Seite.
sizilien_2007_aeol_iseln_14.jpg
Vulcano: Blick in den Krater und nach LipariVom Gipfel hat man einen guten Blick in den Krater mit einem kleinen See und über Vulcanello nach Lipari. Links im Dunst liegt Salina.
sizilien_2007_aeol_iseln_27.jpg
Salina: Blick vom Fossa delle Felci auf Monte dei Porri und Filicudi und AlicudiVom Gipfel des Fossa delle Felci hat man einen Blick auf den anderen großen Berg der Insel, den Monte dei Porri, und auf die Nachbarinseln Filicudi und Alicudi.
Auch die Nachbarinseln Lipari und Vulcano kann man von dort aus sehen. Salina ist die einzige der äolischen Inseln, von der aus man alle sechs anderen sehen kann, wenn auch nicht alle von einem Punkt aus.
 
7 files on 1 page(s)

© Frank Plößel