Franks Fotos

Fotos von Frank Plößel
Search results - "häuser"
vietnam_2008_hanoi_030.jpg
HoteleingangDies war mein Hotel in der Hanoier Altstadt. Die Häuser hier sind relativ schmal, aber sehr tief. Häufig ist die Breite eines Hauses genau eine Zimmerbreite.
vietnam_2008_hanoi_031.jpg
TreppenhausDies ist eines der beiden Treppenhäuser des Hotels. Die Treppenhäuser nehmen die ganze Hausbreite ein. Von jedem Treppenhaus gehen pro Stockwerk zwei Zimmer ab, eins nach vorne und eins nach hinten. Die Zimmer nehmen auch die ganze Hausbreite ein.
vietnam_2008_hanoi_054.jpg
Haus in der AltstadtDie aten Häuser in der Altstadt stammen noch aus der französischen Kolonialzeit.
vietnam_2008_hanoi_084.jpg
Ethnologisches MuseumIm enthnologischen Musem sind die Trachten, landwirtschaftlichen Geräte und Häuser vieler Stämme ausgestellt, die in Vietnam leben.
vietnam_2008_hanoi_086.jpg
HäuserWie viele Häuser ist auch das auf diesem Bild sehr schmal.
marokko_2007_merzouga_002.jpg
Merzouga: Hotel vor den SanddünenDie Sanddünen des Erg Chebbi kamen langsam näher. In der Wüste tauchten einzelne Häuser auf, meistens Hotels. Bis vor einigen Jahren haben nur wenige Leute in Merzouga gelebt. Durch den Tourismus sind inzwischen viele neue Häuser gebaut worden, zu einem großen Teil Hotels.
IMG0319.jpg
Hütte und HochhausSantiago ist eine Stadt mit einfachen Bretterhütten, aber auch modernen Hochhäusern.
IMG0106.jpg
FahrradparkhausRund um die Innenstadt gibt es wie in vielen kubanischen Städten Fahrradparkhäuser, wo man sein Rad gegen eine Gebühr bewacht abstellen kann.
IMG0020.jpg
HuhnHühner laufen vor den Häusern über die Wiese.
IMG0615.jpg
Koloniale GebäudeAn der Hauptstraße von Viñales stehen viele koloniale Häuser mit Säulen. Die Häuser sind alle schön renoviert. Man merkt, dass durch die vielen Touristen viel Geld in den Ort kommt.
marokko_2007_merzouga_nach_todgha_019.jpg
DorfDie Dörfer sind hier nach außen hin geschlossen: Die dicht zusammengebauten Häuser bilden eine Art Mauer.
IMG0109.jpg
mehrstöckige Häuser
57 files on 5 page(s) 1

© Frank Plößel