Franks Fotos

Fotos von Frank Plößel
Search results - "auto"
IMG0091.jpg
Carretera Central mit RadfahrernDie Carretera Central ist die große Ost-West-Verbindung durch Kuba. Wie man sieht, kommen hier wenige Autos vorbei, und das Fahrrad ist das wichtigste Verkehrsmittel.
marokko_2007_maerkte_feste_003.jpg
Schafe und BohnenAlles wird mit Karren, Pferden, Eseln oder eventuell auch Autos zum Markt und von dort vom neuen Besitzer wieder nach Hause transportiert.
IMG0093.jpg
AutobahnAuch die Ost-West-Autobahn durch Kuba ist nicht sehr stark befahren. Außerhalb großer Ortschaften fahren auf der Autobahn oft fast so viele Fahrräder und Pferde- oder Ochsenwagen wie Autos.
vietnam_2008_weg_nach_nordwesten_005.jpg
WerbeplakatGleich neben der Müllhalde war ein Plakat, das für moderne Städte wirbt. Erstaunlicherweise fahren auf den breiten Straßen keine Fahrräder oder Mopeds und nur wenige Autos.
marokko_2007_schluchten_pisten_010.jpg
Hotel in der Todra-SchluchtFür Fußgänger gibt es einen Steg von der Straße zum Hotel. Autos müssen durch den Fluß fahren, sofern der Wasserstand das erlaubt.
marokko_2007_merzouga_013.jpg
Autospuren im SandDiese Gegend ist auch bei Geländewagenfahrern sehr beliebt. Die Spuren sieht man hier.
IMG0735.jpg
Ausfallstraße mit RadspurDie rechte Spur der autobahnmäßig ausgebauten Straße aus Havanna nach Osten ist die Fahrradspur. Von sowas träumt man als europäischer Radfahrer.
marokko_2007_merzouga_016.jpg
Sandwüste mit Autospur
IMG0736.jpg
Ausfahrt mit FahrradspurVor der Ausfahrt werden die Autofahrer noch einmal auf die Fahrradspur hingewiesen.
marokko_2007_schluchten_pisten_021.jpg
Teilweise weggerissene StraßeHier war die Straße zum Teil weggebrochen, mit dem Rad konnte man sie noch benutzen. Autos mußten durch das Flußbett ausweichen.
vietnam_2008_hanoi_118.jpg
AusfallstraßeAus Hanoi bin ich nach Nordwesten gefahren. Und die Ausfallstraße hat offiziell eine Spur für Autos, eine für Mopeds und eine für Fahrräder. Aber niemand hält sich so genau daran - Mopeds fahren überall, und manche sogar gegen die Richtung.
IMG0423.jpg
SpielerDas Leben in dieser kleinen Stadt ist geruhsam. Es gibt bis heute wenig Autos, und erst seit den 60-er Jahren überhaupt eine Straßenverbindung.
47 files on 4 page(s) 1

© Frank Plößel