Franks Fotos

Fotos von Frank Plößel
Search results - "abstieg"
sizilien_2007_aeol_iseln_17.jpg
Vulcano: Wanderweg zum KraterAuf halber Höhe kommt man beim Abstieg aus der Kraterwelt wieder in die Vegetation.
sizilien_2007_aeol_iseln_48.jpg
Stromboli: AusbruchDer Aufstieg muss aus Sicherheitsgründen mit Führer erfolgen. Normalerweise geht man nachmittags los, so dass man in der Dämmerung am Gipfel auf etwa 900 Meter Höhe ist, wenn die glühende Lava schön leuchtet. Der Abstieg erfolgt dann mit Taschenlampe im Dunkeln.
Oben am Gipfel sieht man mehrere Krater über hundert Meter unter sich, die normalerweise mehrmals in der Stunde für eine halbe Minute oder auch mal etwas länger oder kürzer ausbrechen.
sizilien_2007_osten_32.jpg
Abstieg vom ÄtnaDer Abstieg zum Rifugio Sapienza ging relativ schnell, weil man auf der Vulkanasche schnell abwärts rutschen kann. Allerdings setzt sich der Vulkanstaub in alle Ritzen.
 
3 files on 1 page(s)

© Frank Plößel